Nimmerso ist eine App, mit der du mittels historischer Fotografien in die Vergangenheit reisen kannst. Sieh dir an, wie es an bestimmten Orten früher aussah, sammle Punkte und Abzeichen und miss dich mit anderen Usern!

Indem du uns Fotos von früher schickst, hilfst du uns, historische Bilder für die Nachwelt zu erhalten. Wir digitalisieren deine Fotos kostenlos und professionell und senden sie dir anschließend wieder zurück.

Bei Nimmerso geht es um Fotos von früher. Wir sind darum bemüht historisch wertvolle Fotos vor dem Verschwinden zu bewahren, sie archivgerecht zu digitalisieren, restaurieren und öffentlich zugänglich zu machen. Das alles in einer kostenlosen App!

Na, Interesse geweckt?

Features

  • Mit der App kannst du helfen, die Ursprungsorte von Fotos zu finden und auf der Karte zu markieren. So wird verlorenes Wissen wieder mit den Bildern verknüpft.
  • RetroSnaps – Damals/Heute Bilder: Wenn du dich in der Nähe des Aufnahmeortes eines Fotos befindest, kannst mit der Nimmerso-App mit deinem Smartphone ein Foto genau aus der selben Position heraus erstellen.
  • Durch Nimmerso wurden schon etwa 10.000 Fotos hochauflösend digital abgesichert.
  • Bei den historischen Fotografien erfolgt eine automatische Kolorierung mittels künstlicher Intelligenz.
  • Den Bildern können mit Hilfe von KI Tiefeninformationen hinzugefügt werden. Dadurch entsteht ein 3D-Effekt, der die Szene für den Betrachter noch lebendiger erscheinen lässt.
  • Aus deinen Lieblingsfotos kannst du Alben erstellen und sie in deine Webseite einbinden.

Hol dir Nimmerso!

Nimmerso befindet sich momentan in der Testphase und kann nur von einer begrenzten Anzahl von Usern genutzt werden. Du kannst dich inzwischen registrieren und erhältst eine Einladung, sobald die App für dich verfügbar ist. Klicke einfach auf den folgenden Link und erstelle einen Account!

@nimmersoapp
  • — "Tipp-Fräulein Germar" vom Batallonsstab III, Jüterbog 25.7.1928

:) 
Sie stiehlt hier die Show. Jetzt wollen wir wissen, ob sich was über Fräulein Germar rausfinden lässt. Aufnahme ist ja noch aus der Weimarer Republik. Manche der Männer dürften den Krieg 11 Jahre später überlebt haben, Fräulein Germar sehr wahrscheinlich.

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/acdwN

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche 
#Jüterbog
  • — Karte aus Werder von Charlotte an Emmi, 8.2.1918

Nicht der einfallreichste Text. Ist ein 0-8-15 Geburtstagsgruß im letzten Kriegsjahr des 1. Weltkriegs. Erwähnt aber den Krieg nicht.

(Viele von euch werden das schon wissen, aber der Ausdruck 0-8-15 kommt wohl von einem sehr verbreiteten Maschinengewehr (MG 08/15) im 1. Weltkrieg. Das war Standard, also nichts Besonderes.)

Abgestempelt in Werder (Havel), aber geschrieben in Phö???

Liebe Emmi!
Zu deinem Ge-
burtstag gra-
tulieren wir
alle herzlich
Viele Grüße von
uns deine ?
Charlotte.

Emmi Schrobdorff
Wustermark
a. ? ?

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/smeK

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #Transkription
  • — Vermutlich in Bremen, 10.8.1929

Lässt sich diese Stelle finden und ein Heute/Damals-Bild machen?

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/ZUXmH

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #bremen
  • — Milchmann mit Kutsche, vermutlich Neukölln-Berlin ~1900

Eine ziemliche Herausforderung, wenn man diesen genauen Ort der Aufnahme finden will. Ob es heute überhaupt noch möglich ist?
Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/7Yb7f

Scheint kein Geschäftsname im Hintergrund zu stehen, nur allgemein der Hinweis, dass es z.B. "Seifen"und "Parfümerien" gibt. 

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #kutsche #pferd #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche
  • — "Eier-Grosshandlung", vermutlich in Neukölln (Berlin)

Das ist das Bild vom Restaurierungs-Video: https://www.facebook.com/reel/999172574883681/

Ist es möglich diesen Ursprungsort genau zu finden?
Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/0uzcW

Dürfte sehr schwierig sein. Ich sehe keinen Geschäftsnamen, abgesehen von "Eier-Grosshandlung" und keinen Straßennamen. Ob das Haus den Krieg und die folgenen Jahrzehnte überstanden hat, ist fraglich...

Ein Heute/Damals-Bild (RetroSnap) wäre toll, falls es doch steht!

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #neukolln #berlin #zeitreise #Spurensuche #Transkription
  • — Kurt Worlitzer aus Düsseldorf

Namen und Ort - meistens genügt das um Lebensdaten zu finden!
Das Bild könnte irgendwann zwischen 1880 und 1910 entstanden sein...
Schwer zu sagen, ohne weitere Information.

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/Qp89m

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #düsseldorf
  • Vermutlich war dieser Eierladen in Neukölln - Berlin. Ob sich die genaue Stelle finden lässt?

Mal ein Blick hinter die Kulissen. Das Video dauert 41 Sekunden, die Restaurierung hat etwa 18 Minuten gedauert. Vermutlich geht das irgendwann mal komplett mit K.I., aber man wird aufpassen müssen, dass Computer-Algorithmen (ohne Verstand!) keine Gesichter verfälschen oder grob mit historischen Bildern umgehen. 

#Spurensuche #altesFoto #Vergangenheit #Geschichte #zeitreise #alteFotos #damals
  • — Mädchen in Wien, um 1900

Der Name fehlt leider, aber es ist ein sehr schönes Bild.
Das Original war schon sehr verblasst, aber nach digitaler Kontrasterhöhung ist die Wirkung sehr gut.

Hier kann man links eine blasse Version sehen: https://nimmer.so/qMLAy

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #wien #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto  #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche
  • — Familie in Blasewitz, Dresden 1902

Ein farbiges, scharfes Smartphone-Bild, das man in Sekunden um die Welt schicken kann, ist technisch irre beeindruckend und lebensnah. Aber in der Post so eine Karte zu erhalten ist nochmal was anderes. Da steckt mehr persönlicher Aufwand drin. 

Es war auch schon eine hervorragende Leistung der Technik, Industrie und Logistik, dass Leute ihr Ebenbild mit aufwendig hergestellten Linsen und Chemie auf Baumfasern festhalten konnten, davon z.B. 50-Stück anfertigen und durch die Post an Freunde und Verwandte transportieren lassen konnten!

Wir nehmen es im Alltag als selbstverständlich hin, dass uns die Anstrengungen und Erfindungen vieler Generationen vor uns zu Gute kommen. Fast unweigerlich kommt die Frage auf: Was trage ich eigentlich bei?

Ach ja, uns geht's so gut - und trotzdem ist es leicht unglücklich zu sein, wenn man will...

#familienfoto #retro #historisch #postkarte #blasewitz #dresden
— "Tipp-Fräulein Germar" vom Batallonsstab III, Jüterbog 25.7.1928

:) 
Sie stiehlt hier die Show. Jetzt wollen wir wissen, ob sich was über Fräulein Germar rausfinden lässt. Aufnahme ist ja noch aus der Weimarer Republik. Manche der Männer dürften den Krieg 11 Jahre später überlebt haben, Fräulein Germar sehr wahrscheinlich.

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/acdwN

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche 
#Jüterbog
— "Tipp-Fräulein Germar" vom Batallonsstab III, Jüterbog 25.7.1928 🙂 Sie stiehlt hier die Show. Jetzt wollen wir wissen, ob sich was über Fräulein Germar rausfinden lässt. Aufnahme ist ja noch aus der Weimarer Republik. Manche der Männer dürften den Krieg 11 Jahre später überlebt haben, Fräulein Germar sehr wahrscheinlich. Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/acdwN ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #Jüterbog
1 Tag ago
View on Instagram |
1/9
— Karte aus Werder von Charlotte an Emmi, 8.2.1918

Nicht der einfallreichste Text. Ist ein 0-8-15 Geburtstagsgruß im letzten Kriegsjahr des 1. Weltkriegs. Erwähnt aber den Krieg nicht.

(Viele von euch werden das schon wissen, aber der Ausdruck 0-8-15 kommt wohl von einem sehr verbreiteten Maschinengewehr (MG 08/15) im 1. Weltkrieg. Das war Standard, also nichts Besonderes.)

Abgestempelt in Werder (Havel), aber geschrieben in Phö???

Liebe Emmi!
Zu deinem Ge-
burtstag gra-
tulieren wir
alle herzlich
Viele Grüße von
uns deine ?
Charlotte.

Emmi Schrobdorff
Wustermark
a. ? ?

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/smeK

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #Transkription
— Karte aus Werder von Charlotte an Emmi, 8.2.1918 Nicht der einfallreichste Text. Ist ein 0-8-15 Geburtstagsgruß im letzten Kriegsjahr des 1. Weltkriegs. Erwähnt aber den Krieg nicht. (Viele von euch werden das schon wissen, aber der Ausdruck 0-8-15 kommt wohl von einem sehr verbreiteten Maschinengewehr (MG 08/15) im 1. Weltkrieg. Das war Standard, also nichts Besonderes.) Abgestempelt in Werder (Havel), aber geschrieben in Phö??? Liebe Emmi! Zu deinem Ge- burtstag gra- tulieren wir alle herzlich Viele Grüße von uns deine ? Charlotte. Emmi Schrobdorff Wustermark a. ? ? Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/smeK ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #Transkription
2 Tagen ago
View on Instagram |
2/9
— Vermutlich in Bremen, 10.8.1929

Lässt sich diese Stelle finden und ein Heute/Damals-Bild machen?

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/ZUXmH

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #bremen
— Vermutlich in Bremen, 10.8.1929 Lässt sich diese Stelle finden und ein Heute/Damals-Bild machen? Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/ZUXmH ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #bremen
3 Tagen ago
View on Instagram |
3/9
— Milchmann mit Kutsche, vermutlich Neukölln-Berlin ~1900

Eine ziemliche Herausforderung, wenn man diesen genauen Ort der Aufnahme finden will. Ob es heute überhaupt noch möglich ist?
Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/7Yb7f

Scheint kein Geschäftsname im Hintergrund zu stehen, nur allgemein der Hinweis, dass es z.B. "Seifen"und "Parfümerien" gibt. 

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #kutsche #pferd #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche
— Milchmann mit Kutsche, vermutlich Neukölln-Berlin ~1900 Eine ziemliche Herausforderung, wenn man diesen genauen Ort der Aufnahme finden will. Ob es heute überhaupt noch möglich ist? Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/7Yb7f Scheint kein Geschäftsname im Hintergrund zu stehen, nur allgemein der Hinweis, dass es z.B. "Seifen"und "Parfümerien" gibt. ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #kutsche #pferd #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche
3 Tagen ago
View on Instagram |
4/9
— "Eier-Grosshandlung", vermutlich in Neukölln (Berlin)

Das ist das Bild vom Restaurierungs-Video: https://www.facebook.com/reel/999172574883681/

Ist es möglich diesen Ursprungsort genau zu finden?
Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/0uzcW

Dürfte sehr schwierig sein. Ich sehe keinen Geschäftsnamen, abgesehen von "Eier-Grosshandlung" und keinen Straßennamen. Ob das Haus den Krieg und die folgenen Jahrzehnte überstanden hat, ist fraglich...

Ein Heute/Damals-Bild (RetroSnap) wäre toll, falls es doch steht!

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #neukolln #berlin #zeitreise #Spurensuche #Transkription
— "Eier-Grosshandlung", vermutlich in Neukölln (Berlin) Das ist das Bild vom Restaurierungs-Video: https://www.facebook.com/reel/999172574883681/ Ist es möglich diesen Ursprungsort genau zu finden? Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/0uzcW Dürfte sehr schwierig sein. Ich sehe keinen Geschäftsnamen, abgesehen von "Eier-Grosshandlung" und keinen Straßennamen. Ob das Haus den Krieg und die folgenen Jahrzehnte überstanden hat, ist fraglich… Ein Heute/Damals-Bild (RetroSnap) wäre toll, falls es doch steht! ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #neukolln #berlin #zeitreise #Spurensuche #Transkription
5 Tagen ago
View on Instagram |
5/9
— Kurt Worlitzer aus Düsseldorf

Namen und Ort - meistens genügt das um Lebensdaten zu finden!
Das Bild könnte irgendwann zwischen 1880 und 1910 entstanden sein...
Schwer zu sagen, ohne weitere Information.

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/Qp89m

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #düsseldorf
— Kurt Worlitzer aus Düsseldorf Namen und Ort – meistens genügt das um Lebensdaten zu finden! Das Bild könnte irgendwann zwischen 1880 und 1910 entstanden sein… Schwer zu sagen, ohne weitere Information. Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/Qp89m ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #düsseldorf
5 Tagen ago
View on Instagram |
6/9
Vermutlich war dieser Eierladen in Neukölln – Berlin. Ob sich die genaue Stelle finden lässt? Mal ein Blick hinter die Kulissen. Das Video dauert 41 Sekunden, die Restaurierung hat etwa 18 Minuten gedauert. Vermutlich geht das irgendwann mal komplett mit K.I., aber man wird aufpassen müssen, dass Computer-Algorithmen (ohne Verstand!) keine Gesichter verfälschen oder grob mit historischen Bildern umgehen. #Spurensuche #altesFoto #Vergangenheit #Geschichte #zeitreise #alteFotos #damals
6 Tagen ago
View on Instagram |
7/9
— Mädchen in Wien, um 1900

Der Name fehlt leider, aber es ist ein sehr schönes Bild.
Das Original war schon sehr verblasst, aber nach digitaler Kontrasterhöhung ist die Wirkung sehr gut.

Hier kann man links eine blasse Version sehen: https://nimmer.so/qMLAy

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #wien #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto  #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche
— Mädchen in Wien, um 1900 Der Name fehlt leider, aber es ist ein sehr schönes Bild. Das Original war schon sehr verblasst, aber nach digitaler Kontrasterhöhung ist die Wirkung sehr gut. Hier kann man links eine blasse Version sehen: https://nimmer.so/qMLAy ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #wien #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche
6 Tagen ago
View on Instagram |
8/9
— Familie in Blasewitz, Dresden 1902

Ein farbiges, scharfes Smartphone-Bild, das man in Sekunden um die Welt schicken kann, ist technisch irre beeindruckend und lebensnah. Aber in der Post so eine Karte zu erhalten ist nochmal was anderes. Da steckt mehr persönlicher Aufwand drin. 

Es war auch schon eine hervorragende Leistung der Technik, Industrie und Logistik, dass Leute ihr Ebenbild mit aufwendig hergestellten Linsen und Chemie auf Baumfasern festhalten konnten, davon z.B. 50-Stück anfertigen und durch die Post an Freunde und Verwandte transportieren lassen konnten!

Wir nehmen es im Alltag als selbstverständlich hin, dass uns die Anstrengungen und Erfindungen vieler Generationen vor uns zu Gute kommen. Fast unweigerlich kommt die Frage auf: Was trage ich eigentlich bei?

Ach ja, uns geht's so gut - und trotzdem ist es leicht unglücklich zu sein, wenn man will...

#familienfoto #retro #historisch #postkarte #blasewitz #dresden
— Familie in Blasewitz, Dresden 1902 Ein farbiges, scharfes Smartphone-Bild, das man in Sekunden um die Welt schicken kann, ist technisch irre beeindruckend und lebensnah. Aber in der Post so eine Karte zu erhalten ist nochmal was anderes. Da steckt mehr persönlicher Aufwand drin. Es war auch schon eine hervorragende Leistung der Technik, Industrie und Logistik, dass Leute ihr Ebenbild mit aufwendig hergestellten Linsen und Chemie auf Baumfasern festhalten konnten, davon z.B. 50-Stück anfertigen und durch die Post an Freunde und Verwandte transportieren lassen konnten! Wir nehmen es im Alltag als selbstverständlich hin, dass uns die Anstrengungen und Erfindungen vieler Generationen vor uns zu Gute kommen. Fast unweigerlich kommt die Frage auf: Was trage ich eigentlich bei? Ach ja, uns geht's so gut – und trotzdem ist es leicht unglücklich zu sein, wenn man will… #familienfoto #retro #historisch #postkarte #blasewitz #dresden
1 Woche ago
View on Instagram |
9/9

Fotos für Nimmerso

Du hast Fotos von früher, die du uns zur Verfügung stellen möchtest? Super, wir freuen uns schon darauf! Klicke bitte auf den untenstehenden Link und fülle das Formular aus! Nach der Digitalisierung schicken wir dir deine Fotos wieder zurück.