Nimmerso ist eine App, mit der du mittels historischer Fotografien in die Vergangenheit reisen kannst. Sieh dir an, wie es an bestimmten Orten früher aussah, sammle Punkte und Abzeichen und miss dich mit anderen Usern!

Indem du uns Fotos von früher schickst, hilfst du uns, historische Bilder für die Nachwelt zu erhalten. Wir digitalisieren deine Fotos kostenlos und professionell und senden sie dir anschließend wieder zurück.

Bei Nimmerso geht es um Fotos von früher. Wir sind darum bemüht historisch wertvolle Fotos vor dem Verschwinden zu bewahren, sie archivgerecht zu digitalisieren, restaurieren und öffentlich zugänglich zu machen. Das alles in einer kostenlosen App!

Na, Interesse geweckt?

Features

  • Mit der App kannst du helfen, die Ursprungsorte von Fotos zu finden und auf der Karte zu markieren. So wird verlorenes Wissen wieder mit den Bildern verknüpft.
  • RetroSnaps – Damals/Heute Bilder: Wenn du dich in der Nähe des Aufnahmeortes eines Fotos befindest, kannst mit der Nimmerso-App mit deinem Smartphone ein Foto genau aus der selben Position heraus erstellen.
  • Durch Nimmerso wurden schon etwa 10.000 Fotos hochauflösend digital abgesichert.
  • Bei den historischen Fotografien erfolgt eine automatische Kolorierung mittels künstlicher Intelligenz.
  • Den Bildern können mit Hilfe von KI Tiefeninformationen hinzugefügt werden. Dadurch entsteht ein 3D-Effekt, der die Szene für den Betrachter noch lebendiger erscheinen lässt.
  • Aus deinen Lieblingsfotos kannst du Alben erstellen und sie in deine Webseite einbinden.

Hol dir Nimmerso!

Nimmerso befindet sich momentan in der Testphase und kann nur von einer begrenzten Anzahl von Usern genutzt werden. Du kannst dich inzwischen registrieren und erhältst eine Einladung, sobald die App für dich verfügbar ist. Klicke einfach auf den folgenden Link und erstelle einen Account!

@nimmersoapp
  • — Kleiderladen von Benno Meyer, unbekannter Ort, 1910er?

Die Rückseite ist zwar unbeschrieben, dafür ist aber das Bild von überdurchschnittlicher Qualität. Man kann reinzoomen: https://nimmer.so/QVIid

Schöne Gardinenmuster und Schilder mit schönem Schriftzug -
Wäre schön, wenn man heute noch solche netten Verzierungen an Hausfassaden anbringen würde, statt identitätslose Schlichtheit in der Postmoderne.

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Hausfassade
  • — Nochmal Herr Timmermann an Fräulein Rehberg, 1910

6 Tage nach der vorigen Karte, nochmal einen Gruß aus Wilhelmshaven an seine Emmi.

Auf der Rückseite stehen ein paar Zeilen:
https://nimmer.so/mQoP5
--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #Wilhelmshaven #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #Transkription
  • — A. Timmermann an seine zukünftige Frau, 1910

Noch ein spaßiges Grußkartenmotiv, vor 114 Jahren...
Abgestempelt in Wilhelmshaven. 

Ein paar Zeilen stehen drauf, müssten noch transkribiert werden: https://nimmer.so/5KSAS

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #Wilhelmshaven #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #Transkription
  • — Grußkarte an Emma Rehberg, 1909

Nochmal eine Karte von Adolf Timmermann an seine zukünftige Frau, Emma Rehberg. Diese wurde schon 1909 verschickt, 1912 haben sie geheiratet.

Es fängt an mit:

M. l. Emmi!
...
Herzgrüße (?)

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/hHl8M

Als Erinnerung, hier die Recherche:

Emma und Adolf Timmermann haben am 6. Juli 1912 geheiratet.

Adolf Timmermann hatte seit 1911 in der Wilhelmshavener Str. 28 in Rüstringen einen Großhandel für Tabakwaren und Warenzeichen für verschiedene Tabakmischungen.

Im Juni 1918 hatten die Beiden ein Kind, auch in späteren Jahren wird nach Unterstützung für einen 3 Personenhaushalt gesucht. 

Emma hatte noch eine Schwester Lieschen (Luise Karoline Elise Rehberg, 26.09.1893 - 1959, Hannover) und einen Bruder Hermann Heinrich Wilhelm Rehberg (12.07.1888, Hannover - 1973, Hannover).

Adolf Timmermann starb 1938. Emma Timmermann (geboren 31.03.1886) lebte 1968 noch, in der Kieler Str. 21 in Wilhelmshaven.

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Haarschleife #Transkription
  • — Gruppenbild mit großen Hüten, 1900er

Die Kinderzeichnung macht dieses Objekt besonders. Irgendwie ist es toll zu sehen, dass Kinderzeichnungen vor 120 Jahren genauso aussahen wie heute :)

Scheinbar hat das Kind versucht das Foto zu kopieren: Der 8-eckige Rahmen ist erkennbar.

Rückseite ist unbeschrieben, aber bestimmt haben auch diese 4 heute lebende Verwandte.

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/5EDXj

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #kinderzeichnung
  • — Bäckerei von Oswald Trunzer, Niederschelden, 1929

Steht das Haus noch? Was wurde aus dem Jungen?

Hinten drauf steht:
"Niederschelden 1929
Mamma (?) Haus u Papa"

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/vyttW

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #colonialware  #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #bäckerei
  • — Eine Briefträgerin im 1. Weltkrieg schreibt an ihren Bruder, 1915

Als die Männer im Krieg waren, wurden die Frauen zu Briefträgern.

Bin mal gespannt was auf der Rückseite steht. Muss noch transkribiert werden...

Hier zur beschriebenen Rückseite: https://nimmer.so/EDHAK

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #ersterweltkrieg #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Transkription
  • — Gerhard und Inge Fest, Berlin, 1920er

Eine hübsche Carte Cabinet, als das Fotopapier noch so dünn war, dass man es auf Pappe aufgeklebt hat, oft mit eingestanztem Namen des Ateliers.

Das Atelier war wohl in Berlin, im Wertheim Kaufhaus. Auf der Karte steht vorne drauf: 
A. Wertheim Leipzigerstr. 

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/VqnU3

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #cartecabinet  #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche
  • — Hauptbahnhof Wiesbaden, 1920er

Dieser Bahnhof sieht von außen praktisch gleich aus. Adlerstatue fehlt.

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/1rRNS

Heute-Bild ist von Google Maps.
--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #bahnhof #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #wiesbaden
— Kleiderladen von Benno Meyer, unbekannter Ort, 1910er?

Die Rückseite ist zwar unbeschrieben, dafür ist aber das Bild von überdurchschnittlicher Qualität. Man kann reinzoomen: https://nimmer.so/QVIid

Schöne Gardinenmuster und Schilder mit schönem Schriftzug -
Wäre schön, wenn man heute noch solche netten Verzierungen an Hausfassaden anbringen würde, statt identitätslose Schlichtheit in der Postmoderne.

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Hausfassade
— Kleiderladen von Benno Meyer, unbekannter Ort, 1910er? Die Rückseite ist zwar unbeschrieben, dafür ist aber das Bild von überdurchschnittlicher Qualität. Man kann reinzoomen: https://nimmer.so/QVIid Schöne Gardinenmuster und Schilder mit schönem Schriftzug – Wäre schön, wenn man heute noch solche netten Verzierungen an Hausfassaden anbringen würde, statt identitätslose Schlichtheit in der Postmoderne. ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Hausfassade
1 Tag ago
View on Instagram |
1/9
— Nochmal Herr Timmermann an Fräulein Rehberg, 1910

6 Tage nach der vorigen Karte, nochmal einen Gruß aus Wilhelmshaven an seine Emmi.

Auf der Rückseite stehen ein paar Zeilen:
https://nimmer.so/mQoP5
--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #Wilhelmshaven #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #Transkription
— Nochmal Herr Timmermann an Fräulein Rehberg, 1910 6 Tage nach der vorigen Karte, nochmal einen Gruß aus Wilhelmshaven an seine Emmi. Auf der Rückseite stehen ein paar Zeilen: https://nimmer.so/mQoP5 ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #Wilhelmshaven #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #Transkription
2 Tagen ago
View on Instagram |
2/9
— A. Timmermann an seine zukünftige Frau, 1910

Noch ein spaßiges Grußkartenmotiv, vor 114 Jahren...
Abgestempelt in Wilhelmshaven. 

Ein paar Zeilen stehen drauf, müssten noch transkribiert werden: https://nimmer.so/5KSAS

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #Wilhelmshaven #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #Transkription
— A. Timmermann an seine zukünftige Frau, 1910 Noch ein spaßiges Grußkartenmotiv, vor 114 Jahren… Abgestempelt in Wilhelmshaven. Ein paar Zeilen stehen drauf, müssten noch transkribiert werden: https://nimmer.so/5KSAS ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #Wilhelmshaven #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #Transkription
2 Tagen ago
View on Instagram |
3/9
— Grußkarte an Emma Rehberg, 1909

Nochmal eine Karte von Adolf Timmermann an seine zukünftige Frau, Emma Rehberg. Diese wurde schon 1909 verschickt, 1912 haben sie geheiratet.

Es fängt an mit:

M. l. Emmi!
...
Herzgrüße (?)

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/hHl8M

Als Erinnerung, hier die Recherche:

Emma und Adolf Timmermann haben am 6. Juli 1912 geheiratet.

Adolf Timmermann hatte seit 1911 in der Wilhelmshavener Str. 28 in Rüstringen einen Großhandel für Tabakwaren und Warenzeichen für verschiedene Tabakmischungen.

Im Juni 1918 hatten die Beiden ein Kind, auch in späteren Jahren wird nach Unterstützung für einen 3 Personenhaushalt gesucht. 

Emma hatte noch eine Schwester Lieschen (Luise Karoline Elise Rehberg, 26.09.1893 - 1959, Hannover) und einen Bruder Hermann Heinrich Wilhelm Rehberg (12.07.1888, Hannover - 1973, Hannover).

Adolf Timmermann starb 1938. Emma Timmermann (geboren 31.03.1886) lebte 1968 noch, in der Kieler Str. 21 in Wilhelmshaven.

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Haarschleife #Transkription
— Grußkarte an Emma Rehberg, 1909 Nochmal eine Karte von Adolf Timmermann an seine zukünftige Frau, Emma Rehberg. Diese wurde schon 1909 verschickt, 1912 haben sie geheiratet. Es fängt an mit: M. l. Emmi! … Herzgrüße (?) Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/hHl8M Als Erinnerung, hier die Recherche: Emma und Adolf Timmermann haben am 6. Juli 1912 geheiratet. Adolf Timmermann hatte seit 1911 in der Wilhelmshavener Str. 28 in Rüstringen einen Großhandel für Tabakwaren und Warenzeichen für verschiedene Tabakmischungen. Im Juni 1918 hatten die Beiden ein Kind, auch in späteren Jahren wird nach Unterstützung für einen 3 Personenhaushalt gesucht. Emma hatte noch eine Schwester Lieschen (Luise Karoline Elise Rehberg, 26.09.1893 – 1959, Hannover) und einen Bruder Hermann Heinrich Wilhelm Rehberg (12.07.1888, Hannover – 1973, Hannover). Adolf Timmermann starb 1938. Emma Timmermann (geboren 31.03.1886) lebte 1968 noch, in der Kieler Str. 21 in Wilhelmshaven. ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Haarschleife #Transkription
2 Tagen ago
View on Instagram |
4/9
— Gruppenbild mit großen Hüten, 1900er

Die Kinderzeichnung macht dieses Objekt besonders. Irgendwie ist es toll zu sehen, dass Kinderzeichnungen vor 120 Jahren genauso aussahen wie heute :)

Scheinbar hat das Kind versucht das Foto zu kopieren: Der 8-eckige Rahmen ist erkennbar.

Rückseite ist unbeschrieben, aber bestimmt haben auch diese 4 heute lebende Verwandte.

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/5EDXj

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #kinderzeichnung
— Gruppenbild mit großen Hüten, 1900er Die Kinderzeichnung macht dieses Objekt besonders. Irgendwie ist es toll zu sehen, dass Kinderzeichnungen vor 120 Jahren genauso aussahen wie heute 🙂 Scheinbar hat das Kind versucht das Foto zu kopieren: Der 8-eckige Rahmen ist erkennbar. Rückseite ist unbeschrieben, aber bestimmt haben auch diese 4 heute lebende Verwandte. Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/5EDXj ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #kinderzeichnung
2 Tagen ago
View on Instagram |
5/9
— Bäckerei von Oswald Trunzer, Niederschelden, 1929

Steht das Haus noch? Was wurde aus dem Jungen?

Hinten drauf steht:
"Niederschelden 1929
Mamma (?) Haus u Papa"

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/vyttW

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #colonialware  #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #bäckerei
— Bäckerei von Oswald Trunzer, Niederschelden, 1929 Steht das Haus noch? Was wurde aus dem Jungen? Hinten drauf steht: "Niederschelden 1929 Mamma (?) Haus u Papa" Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/vyttW ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #colonialware #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche #bäckerei
2 Tagen ago
View on Instagram |
6/9
— Eine Briefträgerin im 1. Weltkrieg schreibt an ihren Bruder, 1915

Als die Männer im Krieg waren, wurden die Frauen zu Briefträgern.

Bin mal gespannt was auf der Rückseite steht. Muss noch transkribiert werden...

Hier zur beschriebenen Rückseite: https://nimmer.so/EDHAK

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #ersterweltkrieg #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Transkription
— Eine Briefträgerin im 1. Weltkrieg schreibt an ihren Bruder, 1915 Als die Männer im Krieg waren, wurden die Frauen zu Briefträgern. Bin mal gespannt was auf der Rückseite steht. Muss noch transkribiert werden… Hier zur beschriebenen Rückseite: https://nimmer.so/EDHAK ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #postkarte #damals #Geschichte #ersterweltkrieg #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Transkription
2 Tagen ago
View on Instagram |
7/9
— Gerhard und Inge Fest, Berlin, 1920er

Eine hübsche Carte Cabinet, als das Fotopapier noch so dünn war, dass man es auf Pappe aufgeklebt hat, oft mit eingestanztem Namen des Ateliers.

Das Atelier war wohl in Berlin, im Wertheim Kaufhaus. Auf der Karte steht vorne drauf: 
A. Wertheim Leipzigerstr. 

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/VqnU3

--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #cartecabinet  #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche
— Gerhard und Inge Fest, Berlin, 1920er Eine hübsche Carte Cabinet, als das Fotopapier noch so dünn war, dass man es auf Pappe aufgeklebt hat, oft mit eingestanztem Namen des Ateliers. Das Atelier war wohl in Berlin, im Wertheim Kaufhaus. Auf der Karte steht vorne drauf: A. Wertheim Leipzigerstr. Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/VqnU3 ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #cartecabinet #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #Spurensuche #Ahnensuche
3 Tagen ago
View on Instagram |
8/9
— Hauptbahnhof Wiesbaden, 1920er

Dieser Bahnhof sieht von außen praktisch gleich aus. Adlerstatue fehlt.

Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/1rRNS

Heute-Bild ist von Google Maps.
--------------------------------------
Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso
Fotos von früher erstmals online zugänglich!

#historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #bahnhof #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #wiesbaden
— Hauptbahnhof Wiesbaden, 1920er Dieser Bahnhof sieht von außen praktisch gleich aus. Adlerstatue fehlt. Hier das ganze Bild: https://nimmer.so/1rRNS Heute-Bild ist von Google Maps. ————————————– Folge Nimmerso auf Facebook! www.facebook.com/nimmerso Fotos von früher erstmals online zugänglich! #historisch #historie #Vergangenheit #retro #alteFotos #altesFoto #bahnhof #damals #Geschichte #kultur #sammlung #zeitreise #wiesbaden
4 Tagen ago
View on Instagram |
9/9

Fotos für Nimmerso

Du hast Fotos von früher, die du uns zur Verfügung stellen möchtest? Super, wir freuen uns schon darauf! Klicke bitte auf den untenstehenden Link und fülle das Formular aus! Nach der Digitalisierung schicken wir dir deine Fotos wieder zurück.